SWEP verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Web-Seiten so angenehm wie möglich zu machen. Durch die Nutzung unseres Services gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Qualität

Die Produkte von SWEP werden einer Vielzahl von Prüfungen und Tests unterzogen, wie z.B. Adhäsions-/Kohäsionsfestigkeit der Beschichtung, mechanische Ermüdung sowie Berst-, Auszieh- und Drehmomentprüfungen, um eine lange Nutzungsdauer sicherzustellen.

SWEP ist nach ISO 14001 und 9001 zertifiziert, um jederzeit und an jedem Ort erstklassige Qualität zu gewährleisten.
SWEPs Einsatz für Qualität zeigt sich in der langen Liste unabhängiger Qualifizierungsstellen, mit denen wir bei der Entwicklung und Fertigung all unserer Produkte zusammenarbeiten.

ISO-Zertifikate

Alle Anlagen von SWEP sind nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert.
ISO 9001 ist der international anerkannte Standard für das betriebliche Qualitätsmanagement.

ISO 14001 ist der international anerkannte Standard für das betriebliche Umweltmanagement. Er schreibt Kontrollen von Aktivitäten vor, die Auswirkungen auf die Umwelt haben. Dazu gehören der Einsatz von natürlichen Ressourcen, die Handhabung und Verarbeitung von Abfällen sowie der Energieverbrauch.

Externe Zulassungen

Alle Produkte, die wir liefern, sind vollständig rückverfolgbar und wurden auf ihre Funktionsfähigkeit getestet. Jeder SWEP BPHE unterliegt der Zulassung durch führende unabhängige und internationale Einrichtungen, darunter:

  • Kanada: Canadian Standard Association (CSA)
  • Japan: The High Pressure Gas Safety Institute of Japan (KHK)
  • USA: Underwriters Laboratories (UL)
  • Europa: Pressure Equipment Directive (PED)


SWEP besitzt zudem Baumusterzulassungen von folgenden unabhängigen Einrichtungen:

  • Großbritannien: Lloyds Register
  • Norwegen: Det Norske Veritas (DNV)
  • USA: American Bureau of Shipping (ABS)
  • Korea: Korean Register of Shipping (KR)
  • Italien: Registro Italiano Navale (RINA)
  • Frankreich: Bureau Veritas
  • Deutschland: Germanischer Lloyd
  • Japan: Nippon Kaiji Kyokai, Class NK