SWEP verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Web-Seiten so angenehm wie möglich zu machen. Durch die Nutzung unseres Services gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kälteanlagen

Kälteanlagen entziehen einer Flüssigkeit durch Dampfkompression oder in einem Absorptionskälteprozess die Wärme. Der Verdampfer und der Verflüssiger sind wesentliche Bestandteile im Vorgang der Dampfkompression. SWEP bietet hocheffiziente Verdampfer und Verflüssiger mit speziellen Modellreihen für R410A, R134A und R407C. Diese Modellreihen wurden im unternehmenseigenen Labor gründlich getestet und überprüft.

Unser Konzept des AsyMatrix®-Plattenprofils ermöglicht eine asymmetrische Kanalkonfiguration. AsyMatrix® für Verdampfer und Verflüssiger bewirkt eine hohe Wärmeleistung, einen geringeren Druckabfall auf der Wasserseite und einen geringeren Kältemittelbedarf – dies alles trägt zur Entwicklung umweltfreundlicherer Klimaanlagen bei.

Zusätzlich zu Verdampfern und Verflüssigern verfügt SWEP über ein umfangreiches Angebot an Wärmetauscherlösungen für Dampfkompressionskälteanlagen:

  • Economizer
  • Wärmerückgewinnung (Enthitzer)
  • Interne Wärmetauscher
  • Ölkühler
  • Unterkühler

Ein Absorptionskühler benötigt eine Wärmequelle, um die zur Aufrechterhaltung des Kühlkreislaufs erforderliche Energie zu erzeugen. Die BPHEs von SWEP ermöglichen eine enge Temperaturannäherung an den Strom des Nieder- und/oder Hochtemperaturkreislaufs und steigern auf diese Weise die Anlagenleistung.

Verknüpfte Produkte