SWEP verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Web-Seiten so angenehm wie möglich zu machen. Durch die Nutzung unseres Services gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Brennstoffzellen

Brennstoffzellen bedienen sich einer Vielzahl verschiedenster chemischer Reaktionen mit der Förderung durch einen chemischen Katalysator, um elektrischen Strom zu erzeugen. Der Prozess ist in der Regel eine Wasserstoff-Sauerstoff-Reaktion, bei der als Nebenprodukt Wasser erzeugt wird. Brennstoffzellen sind in vielen verschiedenen Ausführungen und mit Betriebstemperaturen zwischen 70 °C und 1000 °C erhältlich.

Anwendungen mit Brennstoffzellen zeichnen sich oftmals durch niedrige und saubere Emissionen, einen niedrigen Geräuschpegel, hohe Effizienz oder Anforderungen zur langfristigen Energiespeicherung aus. Beispiele hierfür reichen von Raumfahrzeugen und Hilfsstromaggregaten für militärische oder mobile Anwendungen über dezentrale städtische Stromerzeugung bis hin zur High-Tech-Erzeugung sauberer Elektrizität und Wärme.

Seit über einem Jahrzehnt beliefern wir Hersteller von Protonen-Austausch-Membran-Brennstoffzellen mit kupferfreien Wärmetauschern zur zusätzlichen Kühlung und zur Rückgewinnung der Ablüftwärme. Darüber hinaus führen wir gelötete Plattenwärmetauscher mit verschiedensten Kapazitäten für Equipment zur Kraftstoffaufbereitung. 

Verknüpfte Produkte