SWEP verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Web-Seiten so angenehm wie möglich zu machen. Durch die Nutzung unseres Services gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Motoren

Hubkolben-Verbrennungsmotoren mit mittlerer bis hoher Geschwindigkeit sind in aller Regel mit einem Ölkühler mit gelötetem Plattenwärmetauscher (BPHE) ausgestattet, obwohl in manchen Märkten auch noch ältere Technologien wie Rohrbündellösungen zum Einsatz kommen. In dem Motorblock montierte Plattenwärmetauscher mit offenem Kreislauf werden ebenso besonders häufig bei Motoren mit hoher Geschwindigkeit und kleineren Kapazitäten eingesetzt. Die Vorteile des Einsatzes eines externen Ölkühlers liegen in dem simpleren Service-Vorgang und der mühelosen Modularität der Kapazität der Ölkühlung.

Wir führen eine Reihe an speziell für Ölkühleranwendungen in Motoren mit einer Ausgangsleistung von bis zu 15 MW entwickelten BPHEs. Diese sind bestens für die beschränkten Abmessungen und den Flüssigkeitsdruckabfall sowie für die hohen Kältemittelströme gewappnet.

Verknüpfte Produkte